ÜBER MICH

Julia Bofinger - Mama aus Leidenschaft

Der Name JuLa Kidz setzt sich aus den Namen meiner Kinder Julius und Laura zusammen. Gemeinsam entdecken wir täglich die Welt.

Wenn Ihr mehr über mich erfahren möchtet, dann nehme ich Euch in meinem Blog mit auf unsere Entdeckungsreise.

 

Kinder sind von Natur aus kreativ, wir müssen ihnen nur die Räumlichkeiten bieten, sich auszuprobieren.

 
 
  • JuLa Kidz

Dino Geburstag

Es ist zwar schon etwas her und ich könnte schon fast mit der Planung für den

5. Geburtstag anfangen, aber ein Motto -Geburtstag verjährt ja nicht so schnell.


Julius hatte sich zu seinem 4. Geburtstag einen „Guter Dino – böser Dino“ Geburtstag gewünscht. Nach einem ersten kurzen Stutzen (im Kopf überschlugen sich die Ideen und Fragezeichen zugleich), fand ich die Idee aber sehr gut. Durch das gewünschte Motto „gut-bös“ war die Spielrichtung und die Dekoration schon gesetzt.


Los ging es mit der Planung.


Die Grundidee:

Der böse Dino hat dem guten, lieben Dino das große Dino-Ei geklaut. Julius braucht Hilfe und bittet seine Dino-Forscher-Freunde ihm zu helfen, dass Dino-Ei zu finden.


Übrigens: Bei uns gilt die Vereinbarung Geburtsjahr = Anzahl Gäste.





Nachdem sich alle Forscher für die spannende Suche am Dino-Buffet gestärkt haben , konnte es losgehen.


Buffet-Ideen:

  • Melono Saurus - (Melone ausgestochen mit Dino-Aussteckern)

  • Dino Caca (Schokobons und Twix to go)

  • Lianen (grüne Gummischnüre)

  • T-Rex Zähne (Chips-Tüten)

  • Dino-Eier (Weintrrauben)

  • Forscher-Nahrung (Pizza und kleine Schnitzel in Dino Form)


Dino Kuchen


Zuvor mussten die Forscher jedoch ihre Forschergläser und ihre Forschertaschen selbst basteln. Damit sie perfekt vor dem bösen Dino getarnt sind, gab es für jeden Forscher noch eine Dino-Maske.



Erstes Spiel: Dino Eierlauf

„Bevor wir auf die große Eiersuche gehen können, müsst ihr einmal zeigen, dass ihr echte Dino Eier Sicher seid.“


Ihr benötigt:

  • 2 Paar Dino Schuhe aus Taschentuch-Packeten

  • 2 Löffel

  • 2 Kartoffeln oder Tischtennisbälle

  • Pilonen einen Parcours


Zweites Spiel: Befreie die Dinos – Eiersuche im Sand

„Sehr gut! Folgt den Spuren zur nächsten Station… (Sandkasten). Der böse Dino muss die Eier hier im Sand versteckt haben. Findet ihr alle Eier?


Ich habe diese Spuren vorbereitet und als kleine Wegweiser auf dem Boden platziert.

Dino Eier in Salzteig selber machen

Ihr benötigt für ca 10 Eier

  • 1 KG Salz

  • 1 KG Mehl

  • Wasser

  • 10 TL Öl

  • grüne Lebensmkttelfarbe

  • 3 EL Kaffeepulver

  • kleine Dinos

1. Vermischt das Salz mit dem Mehl, dem Kaffeepulver und dem Öl.

2. Dann löst ihr etwas grüne Lebensmittelfarbe in einer Tasse Wasser auf und gebt auch diese hinzu. Ihr könnt auch Lebensmittelfarne aus der Tube nehmen (Achtung - Finger werden grün).

3. Salzteig zu einer geschmeidigen Masse kneten – ihr benötigt soviel Wasser, dass sich der Teig gut formen lässt.

4. Dinos etwas einölen und im Salzteig verstecken

5. Dino-Eier bei 110°C für 70 Minuten in den Backofen – Tipp: Je länger die Eier im Ofen sind, desto härter werden sie und desto schwieriger wird das Ausgraben.



Bringt lieber schnell die kleinen Dino Eier in Sicherheit, bevor der böse Dino wiederkommt. Die Spuren führen Euch zu einem sicheren Ort. (Spuren führen zu einer Höhle unter Rutsche. Dort liegt Werkzeug zum auf hämmern der Eier, damit die Dions aus den Eiern befreit werden können.)


„Oh nein – das große Dino Ei fehlt noch… Aber was ist das? Zwei verschiedene Spuren, welche sind nun die Richtigen? Findet ihr den richtigen Weg zur nächsten Station?


Der Weg führt nun zum dritten Spiel: Dinos im Eis

Zum Glück hatten die Forscher nun auch Werkzeug, um die Dinos aus dem Eis zu befreien, aber auch hier war das große Dino-Ei nicht dabei. Die Suche musste weitergehen…



Dino Eier in Eis selber machen

Ihr benötigt

1. Dino in Wasserbome/Luftballen stecken

2. Wasser einfüllen

3. verknoten

4. über Nacht in die Tiefkühltruhe

5. Ballonauffschneiden


Viertes Spiel. Das große Dino-Ei

Die Spuren führten zu einem Baum, in dem das Dino-Ei versteckt war. Mit langen Stöcken mussten die kleinen Forscher es vorsichtig vom Baum holen.


Füllung Dino-Ei:

Dino-Tattoos

Dino-Radiergummi

Schokolade (kleine Schokons und Ü-Eier)



Am Ende waren die Forschertaschen voller Schätze, die Bäuche gefüllt und die kleinen Forscher happy.



Da es sich um einen 4. Geburtstag handelte, habe ich die Spiele bewusst kurzgehalten. Für einen Dino Geburtstag gibt es noch viele viele weitere Ideen, wie z.B. Dino Skelette ausgraben.


Wir mussten den Geburstag aufgrund des Wetters nach Hause verlegen. Die Beschreibung hier im Blog ist für eine Dino-Suche im Freien, die Spiele und Ideen sind aber auch ganz einfach in der Wohung oder Haus/Garten umsetzbar.


Noch ein kleiner Hinweis: ich habe eingeführt, dass keine Geschenke zu Kindergeburtstagen mehr von den Gästen gekauft werden sollen. Die eingeladenen Gäste dürfen, wenn sie wollen, in ihrem eigenen Spielzeig schauen was sie ggf. nicht mehr selbst benötigen und dem Geburtstagskind damit eine Freude machen. Der Plan ging auf. Ich kann dies jedem nur empfehlen :-)


Liebe Dino- Grüße,

Julia


#kindergeburtstage

#mamablogger

#geburtstagsplanung

#Mottogeburtstag

#dinogeburtstag

0 Ansichten

©2018 by JuLa Kidz.